Die Geschichte

Die Geschichte der Mode beginnt zunächst einmal mit der Kleidung – ein wichtiger Unterschied, da Kleidung in erster Linie einen praktischen Nutzen hatte. So sahen sich unsere Vorfahren in dunkelster Vorgeschichte dazu gezwungen, sich durch Felle, Häute und andere Stoffe zu schützen und zu wärmen. Doch spätestens mit den antiken Zivilisationen wurde aus der Kleidung mehr. Durch den Zugang zu diversesten Materialien und der geballten Erfahrung des schon damals alten Schneider Handwerks wuchs die Vielfalt der Bekleidungsmöglichkeiten sprunghaft. Nun war es auch möglich Ansprüche an Farbe und Schnitt zu haben. Ein Trend, der sich bis heute fortsetzt und ausgeweitet hat.